Donnerstag, 15. September 2016

Das Grab eines Kinderschänders


Die Ruhestätte eines Kinderschänders
Du hast mir 6 Jahre meiner Kindheit genommen, und bist Gott sei Dank früh genug gestorben, um mir nicht noch mehrere Jahre zu stehlen.
Du hast auch alle anderen weiblichen Wesen der Familie, sogar deine eigene Tochter
zugrunde gerichtet.
Alle, die Zu und Weggesehen haben, und es bis heute verleugnen sind der schlimmste Abschaum
Die einzige, die bisher die Courage hatte, sich für all mein Leid, das du mir angetan hast, zu
Entschuldigen, war deine Frau, meine Großmutter – an ihrem Sterbebett 1994
Nur damals erkannte ich die Zusammenhänge noch nicht….trotz Fragen an meine Familie, ich bekam keine Antworten
Ich hab erst 2012 durch einen Zufall die ganze Wahrheit erfahren – seither hab ich keine Alpträume mehr von dir.  
2012 ist auch der Rest meiner Familie für mich gestorben.
Alle haben es gewusst…..Familie, Nachbarn, das ganze Dorf ……..
Sie alle haben all die Jahre gelogen, verleugnet, verleumdet und die Welt schön geredet.
Ich schweige nicht mehr, denn ich hab keine Schuld an einer verlogenen Welt, die sich Familie, Nachbarn, Dorfgemeinschaft, ect ……nennt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen